Rohrbacher Zimt Zauber unter den Sternen am 05. und 06.12.2009

Sagenhafte 3650.- Euro Spendenerlös!

Für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen! Herzlichen Dank allen mitwirkenden Vereinen, Privatpersonen und Genießer unseres Adventsmarktes!

Unser Einladungstext:

(Noch) ein Geheimtipp für all diejenigen, die eine gemütliche und familiäre Atmosphäre lieben!

Ein Adventsmarkt der gut tut und Gutes tut!

Der erste "Rohrbacher Zimt Zauber“ unter den Sternen findet am 05. und 06.12.2009 in der romantischen Scheune und Hof des Weinguts Dausque in der Hintergasse statt. Er ist täglich von 15 Uhr bis ca. 22 Uhr geöffnet.Initiator ist der Verein "Rohrbach tut gut! e.V.", unter Mitwirkung  vieler anderer Vereine im Ort.

Der Erlös wird dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zukommen.

Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit: Glühwein, Glühpunsch & sonstigen Getränken, Rebknorzenspieß, Kartoffelpuffer, Würstchen, Kaffee & Tee, Gebäck & Kuchen, frisch geröstete Mandeln, Waffeln, Crepes,...

Nebenbei können Sie bummeln und schöne erschwingliche, und vor allem ausgefallene Kleinigkeiten in unserer Weihnachtsscheune entdecken, die zum großen Teil liebevoll selbst gefertigt wurden: Badesalze, Gewürzsalze, Öle, Essige, Seidentücher, Kischkernsäckchen, Weihnachtskarten, Apfelringe, Meisenzapfen, Teelichter, Tee, Gelee, Honige, Ketten, Geschenksets, Düfte, Holzengel, Butterdosen, Gewürzmischungen, Glasengel, Naturseifen, Leuchtsterne, Dekoartikel...

Essen, Trinken, Bummeln – UND:

- Musikalische Umrahmung verschiedener Chöre

- Vernissage von Christel Marz und Manfred Panzer

Die Märchenstube: Täglich um 16, 17 und 18 Uhr wird eine Geschichte vorgelesen - die Seele entrückt in die alten Zeiten, in denen es noch Feen, Zauberer und andere Wesen gab... nicht nur für Kinder!

Die Schreibstube mit Himmelsbriefkasten: Das ist DIE Möglichkeit dem Christkind und Weihnachtsmann zu schreiben, was man sich von Herzen wünscht - auf besonders schönem Papier und bei Bedarf mit Schreibunterstützung, kann dann gar nichts mehr schief gehen!

Kutschenfahrten unter den Sternen: Am Sonntag geht ein langgehegter Traum in Erfüllung: Eingekuschelt in warme Decken hört man die Ruhe des Abends und das warme Schnauben der Pferde... der ideale Ort seiner Liebsten nahe zu sein, oder in einer Gruppe von Freunden und Familie romantische Minuten zu genießen - für jung und alt ein besonderes Erlebnis!

Der Nikolaus beehrt uns ebenfalls am Sonntag! In seinem Sack hat er sicher einiges an Leckereien zu bieten... den Knecht Ruprecht wird er zuhause lassen!

Außerdem: Die Weinstube "Mandelpfad" hält ein besonderes "Zimt Zauber-Menue" für Sie bereit (Reservierungen erbeten: 06349 / 962161), und der "Blumenkuhstall hat an beiden Tagen für Sie geöffnet!

 

Kaum haben wir uns erholt vom Weinfest... Wurstzippelkerwe!

Rohrbacher Wurstzippelkerwe vom 03.10. bis 05.10.2009 - war ein ganz tolles Erlebnis, viel los, alles leer gegessen, tolle Stimmung unter uns, den Gästen und den Vereinen. Der Erlös wird mit dem Zimt Zauber in einen Topf geworfen. Herzlichen Dank!

 

Der „Ebbes annere Hof“ am Weinfest Rohrbach 12.-15.Juni 2009

Spendenerlös unserer ersten Aktion : sagenhafte und unglaubliche 4000.-€ !!!

.

Der „Ebbes annere Hof“ am Weinfest Rohrbach 12.-15.Juni 2009

Wir sind erstaunt, wie gut „unser“ Hof (eigentlich gehört er ja immer noch Roger und Inge…  ) angenommen wurde! Nur selten gab es freie Tische, sogar am verregneten Montagabend fand man kaum Platz in der urigen Scheune. Am Weinprobierstand ging es gemütlich zu, die Programmpunkte „Bauchtanz“, „Musik“ und „Kids für Kids“, "Hobbykünstler" fanden guten Anklang. Der ökumenische Gottesdienst am Sonntag sprengte all unsere Vorstellungen. Nach wenigen Minuten Umbau konnten unsere Gäste dann unter den Sonnenschirmen leckeren Kuchen genießen.  An Lob und Begeisterung für Essen, Ambiente, Organisation, usw. wurde nicht gespart – und das tat guuuut!!! Unsere Helfer waren spitze, und auch unseren Sponsoren & Unterstützern kann man nur von Herzen danken. Besonders danken wir der gesamten Familie Dausque, die uns ständig unterstützte - Ohne euch alle wäre die Aktion so nicht möglich gewesen. DANKE!!!  Die Spende von 4000.-€ geht an die Deutsche Fanconi Anämie e.V.. Damit wird ein Projekt zur Krebsfrüherkennung finanziert. Das hilft zunächst diesen kranken Kindern - aber letztendlich helfen die Forschungsergebnisse uns allen!

Wir danken unseren Sponsoren!!! Unsere Sponsoren im einzelnen:

Augenblick, Optiker, Klingenmünster • Bäckerei Hirsch, Billigheim • Balance, C. Krieg • Becker Hans, Weingut • BICC Billigheim • Bienkowski, Finanzberatung • BKV Logistik GmbH, Rheinstetten • Böllerschüttzen Rohrbach • Dausque Roger, Weingut • Dorst Gunter, Weingut • Druckerei Gieselmann, Landau • Druckerei Riesz & Müller, Karlsruhe • Getränke Jester, Billigheim • Gesangverein Rohrbach • Gymnastikverein Rohrbach• Heiner Jürgen, Wein- und Sektgut • Herrenbergerhof Kerth-Hüther • Jede Jürgen, Weingut • Kern Karl, Zeltbau • Klingbach-Apotheke, Rohrbach • Konrad Garten Baumschulen Floristik, Hayna • Leonhard Heinz, Weingut und Gästehaus • Ökonomierat Lind, Weingut • Mast Jägermeister AG • Metzgerei Kern • Motorradfreunde Ottersheim • Neuspergerhof, Weingut • Ortsgemeinde Rohrbach • Pfälzer Eck • Physio Wolf • Real-Markt Rohrbach • Rübsam K. H. GmbH, Elektrotechnik • Scherff Helmut, Weingut • Schneider Norbert, Gästehaus • Schwedenhus Masser, Herxheim • SpVgg Rohrbach • Tennisverein Kapellen • Tennisverein Rohrbach • Winzergenossenschaft Deutsches Weintor • Wisser, Weingasthaus. Ingenheim .........

 

Dreck-Weg-Tag 2009 am 28. März in Rohrbach...

Ein Sauwetter ohne Ende, die Straße nach Insheim befahren wie eine Autobahn, jede Menge Müll im Schlamm, nasse und verdreckte Klamotten - ABER: Spaß wie verrückt, frische Luft ist gesund, Zeit zum tratschen und quatschen und neue Ideen ausdenken, leckeren heißen Kaffe und Fläschkäsweck bei der Feuerwehr, nette Gespräche, Zusammengehörigkeit - also, wir machen wieder mit!

Mitglied werden und Gut tun :-)

Komm, mach mit!

Und was koschd´s Gutes zu tun???
Mit 10.- Eurinchen pro Jahr und pro Familie bist du dabei!!!
Also 10.-€ Jahresgebühr für die komplette Familie incl. aller Kinder unter 18 Jahren!

Dieser kleine Betrag hilft uns, die regulären Unkosten wie Gebühren, Versicherungen usw. zu begleichen, damit der Erlös aus unseren Aktivitäten möglichst voll an den Guten Zweck geht.

Oben gibt es unter "Infos" unseren Flyer mit Anmeldeformular - ausfüllen und ab!
So einfach isses :-)

 

Zum Seitenanfang