Unser Dezember - Special 2010:   "Musik mit allen Sinnen"  

          

 

Marco Zampella (Visual), Miriam Zampella (Querflöte), Jian-guan Xu (Klavier, Flöte), Hannah Herrmann (Gesang), Markus Nierlin (Gitarre)

Die Rohrbacher Kirche bot am 4. Advent den passenden Schauplatz für ein wundervolles Erlebnis-Konzert: 4 hochkarätige Musiker, ein Visual, unser bewährtes Rohrbach-tut-gut-Team und einige weitere Helfer aus dem Pfarrgemeindebereichen taten sich zusammen um ein Förderkonzert der besonderen Art für Kim Mathes aus Hatzenbühl zu geben.

Die über 200 anwesenden Besucher konnte es spüren, sich in eine Wolke aus wundervoller Musik, weihnachtlichen Düften, warmem Kerzenschein, träumerischen Bildern... fallen lassen und einfach nur mit allen Sinnen genießen!

Die erste email die wir kurz nach dem Konzert erhielten: "...danke für ein wunderbares Konzert . Das stimmungsvolle Ambiente und die zauberhafte Musik waren ein großartiges Vorweihnachtsgeschenk. Eine gesegnete Zeit. Herzlich H. und L. B."

Wir danken Ihnen allen, den Pfarrgemeinden als Gastgeber, den Mitwirkenden und Helfern und den Besuchern die eifrig die Spendenkasse füllten. Nächste Woche informieren wir über das genaue Ergebnis!

 

Ein kleines Ensemble talentierter Musikstudentinnen bietet „Musik mit allen Sinnen“. Das weihnachtlich-klassische Konzert will die Emotionen die beim musizieren entstehen hervorheben - es fliegen nicht nur Töne durch die Luft als vielmehr vorüberziehende Landschaften, Gedanken, Gefühle, Düfte… Ein Konzert-Erlebnis das die Sinne beflügelt und das Sie so schnell nicht vergessen werden!

Mit dabei: Hannah Herrmann (Gesang), Miriam Zampella (Querflöte), Jian-guan Xu (Klavie, Flöte), Markus Nierlin (Gitarre) und Marco Zampella (visuals – Videokünstler).

Der Eintritt ist frei, die freiwillige Spende geht an Kim Mathes, Hatzenbühl zur Finanzierung Ihres Buches "C71,6 - Diagnose Hirmtumor"

 

 

Rohrbacher Zimt Zauber unter den Sternen am 2. Adventswochenende

Ein Adventsmarkt der gut tut und Gutes tut!

      

 


Da Bilder mehr sagen als 1000 Worte, dürfen Sie gleich eintauchen in den Rohrbacher Zimt Zauber 2010!

 

Unsere "special guests" des Zimt Zaubers:

Ein paar Impressionen des schönsten Adventsmarktes der Südpfalz :-)

Mit dem Nikolaus konnte man scheinbar verhandeln... / Bei groß und klein beliebt: Die Märchenstube! / In diesem Jahr ganz neu: Die Kerzenwerkstatt:

Last but not least - was wären wir ohne unseren vielen tollen Helfer, die leider nur zum Teil fotografiert wurden... HERZLICHEN DANK!!!

Der  "Rohrbacher Zimt Zauber“ unter den Sternen findet am 04. und 05.12.2010 in der romantischen Scheune und dem malerischen Hof des Weinguts Dausque in der Hintergasse 30 statt. Er ist täglich von 13 Uhr bis ca. 21 Uhr geöffnet. Initiator ist der Verein "Rohrbach tut gut! e.V.", unter Mitwirkung vieler anderer Vereine und Privatpersonen.

Den gesamten Erlös spenden wir in diesem Jahr an die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V., bzw. dem Förderverein "Mama/Papa hat Krebs".

Wir würden uns freuen, Sie bei der offiziellen Eröffnung, am Samstag, den 4. Dezember, um 16.00 Uhr, begrüßen zu dürfen.

Neben leckerem Essen, köstlichem Winzer-Glühwein und einer gemütlichen Tee/Caféstube, verzaubern Sie die Vereine in der romantischen „Weihnachtsscheune“ mit schönen, erschwinglichen, und vor allem ausgefallenen Geschenk- und Dekoideen, die zum großen Teil liebevoll selbst gefertigt wurden! Gebäck, Gelee, Chutneys, Glühweinmischungen, Essige, Öle, Gewürze, Seifen, Cremes und Balsame, Liköre, gehäkeltes, genähtes, gemaltes, geschnitztes – wir sind sicher, dass jeder hier eine kleine Besonderheit finden kann! Daneben gibt es noch kleine Besonderheiten, die Sie so in keinem Geschäft finden können.

Lassen Sie sich verzaubern unter einem herrlichen Sternenhimmel – am gemütlichen Lagerfeuer im Winzerhof oder in der urigen Scheune, die durch unzählige Sterne dekoriert ist, die Sie natürlich auch gerne erwerben können.

Über beide Tage verteilt, unterhalten Sie ab und an verschiedene Chöre.

 Als neues Highlight gibt es in diesem Jahr die Kerzenwerkstatt - Kerzen basteln und zeihen für Groß und Klein - geöffnet an beiden Tagen von 14.30 - 17.30Uhr!

 Bestimmt gefällt Ihnen auch die „Märchenstube“, in der regelmäßig eine weihnachtliche Geschichte vorgelesen wird:

Samstag: 14, 15, 16 und 17 Uhr

Sonntag: 15, 16 und 17 Uhr.

Die Lesungen am Sonntag um 15 und 16 Uhr werden von Frau Heidi Frohn, Erlenbach, professionelle Märchenerzählerin durch geführt.

Am Samstag Abend findet eine Lesung von  Frau Mathes aus Hatzenbühl aus Ihrem neu erschienenen Buch "C 71,6 - Diagnose Hirntumor" statt.

 Die „Himmels-Schreibstube“ bietet die Möglichkeit dem Christkind die tiefsten Wünsche zu zuflüstern, und eine Kutschfahrt am Sonntag „unter den Sternen“ lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen!

Selbstredend wartet der Nikolaus am Sonntag von 15 bis 17 Uhr höchstpersönlich auf brave Kinder.

Und wie wäre es aus der „Stollenwerkstatt“ der Bäckerei Hirsch eine Versucherle zu erhaschen?

Die Weinstube „Mandelpfad“, die dem Weingut Dausque gegenüber liegt, hat sich für Sie ein besonderes „Zimt Zauber – Menü“ ausgedacht. Bitte reservieren Sie unter 06349 / 962161.

Der Rohrbacher „Zimt Zauber“ - (noch) ein Geheimtipp für all diejenigen, die einen gemütlichen Adventsmarkt in familiärer Atmosphäre lieben!

Ein ganz besonderes Schmankerl haben wir zusätzlich am 19. Dezember um 18 Uhr  in der ökumenischen Kirche zu bieten: Ein kleines Ensemble talentierter Musikstudentinnen bietet „Musik mit allen Sinnen“. Das weihnachtlich-klassische Konzert will die Emotionen die beim musizieren entstehen hervorheben - es fliegen nicht nur  Töne durch die Luft als vielmehr vorüberziehende Landschaften, Gedanken, Gefühle, Düfte… Ein Konzert das Sie so schnell nicht vergessen werden!

Der Eintritt ist frei, die freiwillige Spende geht an Kim Mathes, Hatzenbühl zur Finanzierung Ihres Buches.

 

Wurstzippelkerwe - Oktober ´10

Wie letschd Johr hämma mitgmacht, un owohl mal dies mol des doppelte an Supp gekochd hän, warse glei widda weg...Unsan Feuertopf isch hald suppa! Jetz missena warde bis zur nägschde Kerwe!

 

Unser Wandertag im September 2010 war toll!

 

August 2010 eine Aktion der Rtg-Jugend: Beachvolleyballturnier

- 10 gemeldete Mannschaften, leckeren Kuchen und Würstle, Bowle, coole Musik, viel gute Laune... - und das alles für den Förderverein der Grundschule Rohrbach -

Am 08.09.2010 überreichte die Rtg-Jugend dem Föderverein einen Scheck von 390.-€!!!

Das habt ihr super gemacht!!! Wir sind stolz auf euch!!! Macht weiter so!!!

Auch einen großen Dank an alle "kleinen und mittelgroßen" Helfer, die auf dem Weinfest Waffeln backten und Bowle ausschenkten, denn dieser Gewinn ist hier mit dabei!

 

August 201:Basteln  an der "Bildungskette Plan"

- eine Aktion der Kinderschutzorganisation Plan, die durch diese Spendeneinnahmen eine Schule in Liberia finanzieren möchte. Groß und Klein haben sich beteiligt... die Abschlußaktion an der die ganzen Bildungsketten aneinander gereiht werden findet Ende September 2010 statt. Für knappe 500.- haben wir gewerktelt, gemalt und geklebt!

Rohrbacher Weinfest 2010 - 7892.-Euro Spende!!!

Der "ebbes annere Hof" war wieder ein voller Erfolg! Vielen Dank!!!

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des „Afrikaquizes“!

Teil 1: Unsere "Special-Guests" :-)

Teil 2: Bernd Messemer - Kunstsägen

für einen guten Zweck. Bernd wir danken dir ganz herzlich!

Teil 3: Ganz gemischte Impressionen...

Teil 4: "Gschafft-Feschdel"

Vielen Dank an Roger & Inge,

an alle Helfer und Unterstützer!!!

Weinfest 2010: Wir legen uns wieder für die gute Sache ins Zeug:

Der "ebbes annere Hof" auf dem Rohrbacher Weinfest 11.-14.Juni

Der Erlös des "ebbes anneres Hofes" auf dem Rohrbacher Weinfestes vom 11.-14. Juni wird an die Deutsche Fanconi Anämie Hilfe e.V. gehen. Mit dem Geld soll ein neuartiges Gerät zur Schleimhautkrebs-Früherkennung (die letztlich allen Patienten zugute kommt) angeschafft werden. Damit ist es möglich, schon früheste Anfangstadien von bösartigen Veränderungen auf Genebene zu entdecken, um vorgewarnt zu sein. Eine rechtzeitige chirurgische Therapie erhöht die Lebensqualität der Patienten wesentlich.

Von den 50 Tausend Euro die das Gerät kostet, sind bereits 30 Tausend durch Spenden finanziert worden. Es fehlen also noch 20 Tausend Euro - das werden wir wohl leider nicht ganz schaffen... Aber auch ein kleiner Schritt ist ein Schritt zum Ziel! Darum bitten wir euch: Esst und trinkt bei uns auf dem Hof nach Herzenslust, den jeder Biss und Schluck hilft mit! Natürlich würden wir uns auch über hohe Geldspenden freuen, die zusätzlich dieses Ziel fördern!

Unser Angebot:

Wie auch letztes Jahr bleibt unser gemütliches, persönliches Ambiente erhalten: gemütlich sitzen, schöne Deko (in diesem Jahr Acrylkunst von Herrn Frey „art & style“, Landau), leichte Hintergrundmusik, Zeit und Muse ein Schwätzchen zu halten...

Es gibt leckere Schmankerl aus der Pfälzer und internationalen Küche, den Weinprobierstand mit Rohrbacher Weinen und Sekten, und auch dieses Jahr haben wir uns etwas besonderes für einen Sekt-Cocktail ausgedacht: unseren "Hugo"! Außerdem stellen wir euch zusätzlich zu den normalen Getränken die neue "Fritz-Kola und Fritz-Brause" (eine deutsche Erfolgsgeschichte!) vor.

Leckeren Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wird es an allen Tagen geben, Samstag und Sonntag legt sich unsere Jugend zusätzlich ins Zeug: frisch gebackene Waffeln!

Am Montagnachmittag um 14.30 Uhr laden wir die Senioren auf einen Kaffee ein.

Montags gibts zum Ausklang wieder den legendären "Rtg-Heringstopf"!

Unser Programm:

Am Samstag wird ein Sägekünstler aktiv sein, der uns sein Kunstwerk schenken wird (gegen Höchstgebot zu erwerben).

Samstag und Sonntag werden viele bunte Stände die Hintergasse beleben*, wie z.B. Edelstahlkunst, selbstgefertigte Glasperlen, Leinenstoffe, Korbmacher, Liköre, Senfe, italienische Spezialitäten, Öle und Seifen, Flohmarktartikel, Schoppengläser, Butterdosen usw.

Am Sonntag freuen wir uns besonders, dass es wieder einen ökumenischen Familien-Gottesdienst (14 Uhr) bei uns geben wird!

Unser Südafrika-Special:

Rohrbach tut gut! goes Africa! Die Fußball WM in Südafrika zeigen wir euch aus der kulinarischen Perspektive:

Die superleckere "Jabulani-Nudel/Huhn/Gemüse-Pfanne" frisch aus dem Wok wird euch umhauen! Am Sonntag bieten wir zusätzlich einen gemischten Teller mit südafrikanischen Spezialitäten an... "Hakuna Matata" - lecker! Und wie wäre es dann mit einem "Springbokkie"???

Unser Gewinnspiel mit tollen Preisen rundet die Afrika-Impressionen ab. Es gibt viele tolle Preise, der Hauptpreis ist ein 100.-€-Gutschein vom TUI ReiseCenter im SBK Bad Bergzabern - wer nicht mit macht ist selber schuld!

Unser Wunsch an EUCH: Vorbei kommen und gut tun - ist doch klar!!!

 

April 2010: "Wir krempeln die Ärmel hoch und das DRK macht den Rest"

Leider war diese Aktion kein großartiger Erfolg... 

 Fazit: Es kann nur noch besser werden!

Wir werden die Aktion auf alle Fälle noch einmal starten,

weil wir von dem Nutzwert absolut überzeugt sind!!!

 

Mitglied werden und Gut tun :-)

Komm, mach mit!

Und was koschd´s Gutes zu tun???
Mit 10.- Eurinchen pro Jahr und pro Familie bist du dabei!!!
Also 10.-€ Jahresgebühr für die komplette Familie incl. aller Kinder unter 18 Jahren!

Dieser kleine Betrag hilft uns, die regulären Unkosten wie Gebühren, Versicherungen usw. zu begleichen, damit der Erlös aus unseren Aktivitäten möglichst voll an den Guten Zweck geht.

Oben gibt es unter "Infos" unseren Flyer mit Anmeldeformular - ausfüllen und ab!
So einfach isses :-)

 

Zum Seitenanfang